Liebe Maxim-Freund*innen!

Wir wollen doch nur spielen! Und wenn wir das nicht können, so wie jetzt gerade, schlägt das nicht nur negativ auf unser Gemüt, sondern leider auch auf unsere Kino-Kasse.

Wir freuen uns wahnsinnig über all die positiven und Mut machenden Nachrichten, die uns in den letzten Tagen erreicht haben. Immer wieder taucht die Frage danach auf, wie ihr uns in dieser schweren Zeit unterstützen könnt. Hier auf unsere Webseite könnt ihr Gutscheine hamstern. Die sind zwar nicht so hübsch wie die, die ihr sonst bei uns an der Kino-Kasse bekommt und sind auch nur online einlösbar, helfen uns im Moment aber genauso gut unsere Miete zu bezahlen.

Immer informiert

Aktuelles über das Programm und die Veranstaltungen

  • Warum nur wollen alle dabei sein beim Rottweiler Narrensprung, obwohl die Kostüme teuer, die Holzmasken unbequem und die Narren-Regeln überaus streng sind?...

  • Im August 2018 geht Greta Thunberg, eine 15-jährige Schülerin in Schweden, in Schulstreik für das Klima. Ihre Frage an die Erwachsenen: "Wenn Sie sich nicht um meine Zukunft auf der Erde kümmern, warum sollte ich mich dann in der Schule um meine Zukunft kümmern?"...

  • literarisch-cineastischen Stunde...

  • Cincinnati, 1998. Der erfolgreiche Wirtschaftsanwalt Rob Bilott gerät in einen Zwiespalt, als ihn zwei Farmer auf merkwürdige Vorgänge in Parkersburg, West Virginia, aufmerksam machen, wo eine große Zahl von Kühen auf rätselhafte Weise verendet ist....

  • Parvis wächst als Kind der Millenial-Generation im komfortablen Wohlstand seiner Iranischen Einwanderer-Eltern auf. Dem Provinzleben in Hildesheim versucht er sich durch Popkultur, Grindr-Dates und Raves zu entziehen....

  • Die junge Mutter Laura kommt ins Zweifeln: hat ihr Mann eine Affäre? Rat sucht sie bei ihrem Vater Felix, der als ein alternder Playboy ein ganz eigenes Bild von Männern und Frauen hat....

  • Lügenlyrik und poetische Wahrheiten!...

  • Unser Wirtschaftssystem hat sich unsichtbar gemacht und entzieht sich dem Verstehen. In den letzten Jahren blieb uns oft nicht viel mehr als ein diffuses und unbefriedigendes Gefühl, dass irgendetwas schiefläuft. Aber was?...

Alles neu

UNSERE SÄLE

Unsere beiden Säle sind unsere Schmuckstücke: der große Saal im Erdgeschoss mit 77 Plätzen und ganz neu der kleine Saal im Untergeschoss mit 30 Plätzen

UNSERE TECHNIK

Beide Säle sind natürlich mit moderner Digitaltechnik ausgestattet. Der Große Saal bietet sogar Tageslicht und kann z.B. tagsüber auch für Veranstaltungen genutzt werden

FÜR DIE KUSCHELIGEN

Unser kleiner Saal ist unser Wohnzimmerkino – sehr gemütlich zum Teil mit Sitzsäcken und durch die eingebauten Podeste immer mit guter Sicht.

UNSERE ÖFFNUNGSZEITEN

Das Kino ist täglich (außer Heilig Abend) jeweils 30 min vor Beginn der ersten Vorstellung geöffnet.

ANFAHRT ZU UNS

Am besten mit den Öffentlichen oder mit dem Rad. Parkplätze sind rar in Neuhausen. Eine Anfahrtbeschreibung findet Ihr auf unsere Kontaktseite.

IHR LEIBLICHES WOHL

Dafür ist natürlich auch gesorgt. In unserem Foyer gibt es Snacks, Eis und Popcorn, heiße und kalte Getränke.

Keine News verpassen und jede Woche
das aktuelle Programm per Email erhalten.

100 Tage Neues Maxim Kino

Ein kleiner Rückblick

Im Januar war es soweit!

 

Wir konnten voller Euphorie auf die ersten 100 Tage Neues Maxim zurückblicken: viele begeisterte Besucher, tolle Filme, einige ausverkaufte Vorstellungen und 2.533 verkaufte Biere.

 

Wir freuen uns sehr darüber, dass unser kleines Kino so gut in Neuhausen und München ankommt und freuen uns auf ein spannendes Kinojahr mit Ihnen!

Was Besucher auf Google sagen

Neues Maxim Google-Ergebnisse