Sinn-Suche in Neuhausen am 29.8.

Sinn-Suche in Neuhausen am 29.8.

„Sinn-Suche in Neuhausen“ 
am 29.8. – 11 Uhr

Neuhausen erspüren mit allen Sinnen
Neuhausen mit allen fünf Sinnen erspüren können alle, die ihre Sinne neu aktivieren möchten – am Samstag, 29. August ab 11.00 Uhr. Gerade weil der Corona-Lockdown alle Sinne ausgebremst hat, stellt die Stadtbibliothek Neuhausen diesen Samstag unter das Motto „Sinn-Suche“. Die Bibliothek hat sich dazu Partner im Stadtviertel gesucht, die dabei kräftig unterstützen: das Blindeninstitut, die Atelierwerkstatt Machwerk e.V., das Neue Maxim Kino und die Pralinenschule Kerstin Spehr. In kleinen Teilnehmergruppen geht es an fünf Orte im Stadtviertel, um dort dann das Sehen, Hören, Riechen, Schmecken und Tasten kurz und ganz intensiv zu erleben – selbstverständlich unter Einhaltung aller geltenden Hygiene- und Abstandsregeln.

Dauer: ca 3 Stunden
Eintritt frei

Informationen zur Anmeldung:
begrenzte Teilnehmer*innenzahl
Anmeldung unter Telefon 089 233 82 450 oder Mail  stb.neuhausen.kult@muenchen.de

Weitere News
  • Lügenlyrik und poetische Wahrheiten!...

  • Unser Wirtschaftssystem hat sich unsichtbar gemacht und entzieht sich dem Verstehen. In den letzten Jahren blieb uns oft nicht viel mehr als ein diffuses und unbefriedigendes Gefühl, dass irgendetwas schiefläuft. Aber was?...

  • Ein CIA-Agent wird nach einem Einsatz bei einem Terroranschlag auf die Kiewer Oper enttarnt und überwältigt. Selbst unter Folter weigert er sich jedoch, seine Kollegen zu verraten und nimmt sich selbst das Leben – oder glaubt das zumindest....

  • In der Werkstatt des Schreinermeisters Franz Eder geht von einem Tag zum anderen alles drunter und drüber: Nichts ist mehr an seinem Platz, Sachen fallen runter usw....