Kurzfilmtag: SeniorInnenkino am 21.12. um 14:30 Uhr

Kurzfilmtag: SeniorInnenkino am 21.12. um 14:30 Uhr

Das SeniorInnenkino wendet sich an die Generation 65 plus. Dabei sind die älteren Damen und Herren nicht nur ZuschauerInnen, sondern auch aktive GestalterInnen des Kurzfilmprogramms. Gemeinsam mit der Volkssolidarität Dresden und jungen Leuten zwischen 18 und 28 Jahren wählten SeniorInnen aus 30 Kurzfilmen ihre acht Kurzfilmlieblinge aus. Das Programm ist witzig, charmant aber auch gefühlvoll und stellt sich passend zum Fokus der KURZFILMTAG 2019 Fragen wie „Was wäre wenn… … das Auto einfach losrollt? … die Liebe abhandenkommt? … in Sachen Mode SeniorInnen das letzte Wort hätten?“

Tickets

Weitere News
  • 10 Filme in 90 Minuten...

  • Regelmäßig zeigen wir einen Film aus unserem aktuellen Programm, babytauglich bei gedimmtem Licht und moderater Lautstärke – Quengeln, Pupsen und Stillen erlaubt. ...

  • Das Känguru zieht bei seinem Nachbarn, dem unterambitionierten Kleinkünstler Marc-Uwe, ein. Doch kurz darauf reißt ein rechtspopulistischer Immobilienhai die halbe Nachbarschaft ab, um mitten in Berlin-Kreuzberg das Hauptquartier der internationalen Nationalisten zu bauen....

  • Heinzelmädchen Helvi hat es satt! Seit mehr als 250 Jahren verstecken sich die Heinzelmännchen nun schon tief unten in der „furzfinsteren“ Erde vor der Menschenwelt....