Film-Tipp KW11: Vakuum

Film-Tipp KW11: Vakuum

Ein Seitensprung mit katastrophalen Folgen. Meredith ist 60, liebt ihren Ehemann André seit 35 Jahren und ist eigentlich glücklich. Doch nur eigentlich. Denn während die gemeinsamen Kinder glauben, ihre Eltern würden den Hochzeitstag vorbereiten, findet Meredith nicht nur heraus, dass André seit einiger Zeit regelmäßig ins Bordell geht. Sondern dass er sie auch mit HIV angesteckt hat. Meredith ist schockiert, trennt sich augenblicklich, aber die Einsamkeit ist nach all den Jahren der Zweisamkeit nicht zu ertragen. Sie vermisst André, bei dem ebenfalls das HI-Virus diagnostiziert wird. Kann das Ehepaar das Vakuum überwinden, das sie trennt? Finden sie kurz vor ihrem Hochzeitstag allen Katastrophen zum Trotz wieder zusammen? Kann Meredith ihrem untreuen Mann wirklich verzeihen?

Weitere News
  • Mutig, witzig, unverwechselbar: Das ist Rocca. Rocca ist elf Jahre alt und führt ein eher ungewöhnliches Leben. Während ihr Vater als Astronaut aus dem Weltall auf sie aufpasst, lebt Rocca mit dem Eichhörnchen Klitschko zusammen und geht zum ersten Mal auf eine normale Schule....

  • Edie hat sich ihr Leben lang nach den Bedürfnissen anderer gerichtet. Als ihre Tochter Nancy sie in ein Altersheim stecken will, beschließt die 83-Jährige, ihr Leben selbst in die Hand zu nehmen und sich einen fast vergessenen Traum zu erfüllen...

  • Der Kampf um den Hambacher Forst, das Ringen um den Ausstieg aus der Kohleverstromung und der wachsende öffentliche Widerstand - "Die rote Linie" zeigt eine lokale David-gegen-Goliath-Geschichte...

  • Wir nehmen uns die Schüler und Studenten, die freitags für eine bessere Zukunft protestieren zum Vorbild und rufen eine neue Filmreihe ins Leben.Unter dem Namen „Cinema For Future“ werden wir jeden Freitagnachmittag außerhalb der Schulferien einen Film mit Umwelt- und Nachhaltigkeits-Thema zeigen. ...