BACK TO THE FATHERLAND am 10.01. in Anwesenheit der Regisseurinnen

BACK TO THE FATHERLAND am 10.01. in Anwesenheit der Regisseurinnen

Gemeinsam mit dem DOK.fest (DOK.aroundtheclock) zeigen wir:

BACK TO THE FATHERLAND 
(Österreich 2017, Kat Rohrer, Gil Levanon). 
Gil und Kat sind Freunde seit College-Zeiten. Gil aus Israel ist die Enkelin eines Holocaust Überlebenden, Kat aus Österreich ist die Enkelin eines Nazi Offiziers. Trotz dieser biographischen Diskrepanz sind die beiden seit über 10 Jahren befreundet.

Die beiden Regisseurinnen spüren der Frage nach, was es für Holocaust-Überlebende in Israel wohl bedeuten mag, wenn die Enkelkinder zurück nach Deutschland oder Österreich ziehen, und welch zwiespältige Gefühle dieser Schritt auf allen Seiten hervorruft. 
„Back to the Fatherland“ zeigt die dritte Generation bei ihrem Bemühen, sich eine Zukunft zu schaffen ohne die Vergangenheit zu ignorieren.

Donnerstag – 10.1. – 19 Uhr
In Anwesenheit der Regisseurinnen.
Weitere News