Film-Tipp KW51: Drei Zinnen | Neues Maxim
1721
post-template-default,single,single-post,postid-1721,single-format-standard,cookies-not-set,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_grid_1300,qode-content-sidebar-responsive,qode-theme-ver-16.9,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.5.5,vc_responsive
 

Film-Tipp KW51: Drei Zinnen

Film-Tipp KW51: Drei Zinnen

Aaron lädt seine Freundin Lea und deren achtjährigen Sohn Tristan zu einem mehrtägigen Ausflug in die Alpenregion Drei Zinnen der italienischen Dolomiten ein. Er will die Beziehung mit Lea auf eine neue Stufe heben und hofft, durch den Ausflug auch Tristan etwas näherzukommen. Doch während der gemeinsamen Zeit testen die Männer immer häufiger ihre Grenzen und Positionen in der neuen Familie aus, während Lea sich bemüht, zwischen beiden zu vermitteln. Beim Versuch, Tristans Respekt zu erlangen, unternimmt Aaron eine Wanderung nur zu zweit mit dem Jungen und konfrontiert ihn schließlich mit seinem aufbegehrendem Verhalten

Weitere News